Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

DIY: Schwangerschaftshose

Was du dafür brauchst: Die Hose, die man umnähen möchte. Elastischen Stoff, ich habe einfach Bündchenstoff genommen. Am besten wäre aber so ein Gummiartiger Stoff, der sich besser dehnen lässt. Stecknadeln, eine Nadel, passender Garn, Schere, Maßband. Schritt 1: Die Höhe und Breite, der Hosentasche ausmessen. Die meisten Hosentaschen sind ca 10cm breit und ca 9cm hoch. Darauf rechnen wir für jede Seite ca 1cm Nahtzugabe. Also 12x12cm. Schritt 2: Dann zwei Quadrate aus dem Elastischen Stoff ausschneiden. (Bei dem Bündchenstoff nicht zweilagig, wie auf dem Bild! Dadurch ist der Stoff nicht mehr so elastisch.) Schritt 3: Die Hosentaschen komplett rausschneiden. Dann den Elastischen Stoff darunter platzieren und mit den Stecknadeln feststecken. Anschließend einfach per Hand oder mit Nähmaschine den Stoff annähen. Per hand könnte es etwas dauern, also ein Kaffee/Tee und die Lieblingsserie dazu und los gehts!
Schritt 4:
Zum Schluss nur noch die Überreste in der Innenseite der Hose wegschneiden

20 Wochen Schwanger + LIFE UPDATE#1

Wahnsinn! Wie die Zeit vergeht! Die Hälfte er Schwangerschaft ist schon vorbei. Die Kugel wächst und ich könnte glücklicher nicht sein! Die Glückshormone haben die Oberhand. Zum Glück. Stimmungsschwangkungen habe ich nicht, da hat mein Mann ja nochmal glück gehabt eine erträgliche Frau zu haben. Soll nicht heißen das alle Schwangeren unerträglich sind! Aber wir haben ehrlich gesagt damit gerechnet, das ICH eine unerträgliche Schwangere werde. Mit Stimmungsschwangkungen und Übelkeit, weil ich sehr oft Magenprobleme habe/hatte und ich gebe zu: ich bin ihm gegenüber manchmal echt ne Zicke. Sorry, Schatz!

DIE SACHE MIT DEM PUTZEN...

Ich liebe es Ehefrau, Hausfrau und bald Mutter zu sein. Von manchen Frauen höre ich, das ihnen manchmal "die Decke auf den Kopf fällt" und sie einen Ausgleich brauchen durch einen Job oder so. Manche Frauen haben auch gerne beides: Karriere und Familie. Für mich war Karriere aber schon immer unwichtig, ich genieße gerne das Leben mit Familie.

15 Wochen Schwanger

Ganz genau bin ich 15 Wochen und 4 Tage schwanger, also in der 16 Schwangerschaftswoche. Und so langsam erkennt man einen Babybauch! Wuhuu!

Ein gutes Leben?!

Ich habe Wünsche, Träume, Sehnsüchte und frage mich ob sie irgendwann auch erfüllt werden. Wünsche die ich Gott erzähle und mich frage, ob sie auch in seinem Plan für mein Leben vorkommen. Und wenn die Sehnsüchte mein Herz erobert haben werde ich unzufrieden. Ein ständiger wechsel zwischen Zufriedenheit und Unzufriedenheit. Und es wird mein Leben lang so bleiben. 

Frühlingsgefühle

Was hatten wir denn für einen schönen Start in die Woche?! Sonnig, warm, mit guter Laune! Da hat man richtig lust auf Frühling bekommen und Hoffnung, das er schnell da sein könnte. Und nun ist wieder Regenwetter angesagt...

Über die Hoffnung

"Fürchte dich nicht, denn ich stehe dir bei; hab keine Angst,  denn ich bin dein Gott! Ich mache dich Stark,  Ich helfe dir,  mit meiner Siegreichen Hand beschütze ich dich!" - Jesaja 41,10 -
"Schaut nach vorne, denn ich will etwas neues tun! Es hat schon begonnen, habt ihr es noch nicht gemerkt? Durch die Wüste will ich eine Straße bauen, Flüsse sollen in der öden Gegend fließen." - Jesaja 43,19 -
Jesaja ist voller Hoffnung. Es gibt keine hoffnungslosen Fälle. Durch Jesus ist alles möglich. Jesus schenkt uns Gnade und Hoffnung zur Rettung.  Hoffnung, das alles gut wird. Hoffnung, das er uns alles geben wird, was wir brauchen.

Hallo! Ein Lebenszeichen

Seit langer Zeit melde ich mich mal wieder zu Worte. Über einen Monat ist der letzte Blogpost her, Shame on me! Der Grund?!Wunschkind Nummer 1 ist unterwegs, wuhuu! Das erste Trimester ist fast geschafft (aktuell ssw11), es war auch echt extrem mit Lustlosigkeit gefüllt. Die ständige Müdigkeit ist echt heftig, dafür geht es mir körperlich perfekt. Keine Übelkeit oder sonst was. Aber ich hab mich im Januar ziemlich gehen lassen, wenn man auch nur im Bett liegt und nur aufsteht, wenn es wirklich sein muss. Haushalt, Freunde und mein Blog blieben etwas auf der Strecke liegen. So langsam werde ich aber endlich wieder motivierter.  Eine Spannende Zeit liegt vor mir und meinem Ehemann, und somit bestimmt auch einige Posts zu dem Thema.  Wann beginnt man mit dem Einkaufen für das Baby? Ich habe mir eigentlich gesagt, das ich recht früh damit anfangen möchte, damit am Ende nicht auf einmal ein ganzer Batzen Geld dafür weg ist. Aber auf keinen Fall bevor das erste Trimester vorbei ist, habe ich m…

Jahres Favoriten 2016

Auf vielen Blogs ließt man gerade von einem Jahresrückblick. Da ich schon einen kleinen vor Silvester geschrieben habe, finde ich es ganz interessant mal über die Dinge zu schreiben, die man im letzten Jahr viel gebraucht hat; genutzt hat, lieben gelernt hat.
Und ich beginne mal mit BEAUTY Produkten:
Da ich sehr mit Unreinerhaut zu kämpfen habe, habe ich auch schon so einige Waschgele, -lotionen, -peelings ausprobiert. Am Ende hat das beste Ergebnis bei mir die Garnier Hautklar 3in1 gebracht. Vor allem den mattierende Effekt sieht man sofort.

Mein All-Time-Favourite ist der 'Augen Löscher' Concealer von Mybelline, den ich schon mehrmals nach kaufen musste.

2016 durfte auch bei mir kein dunkel Roter Lippenstift fehlen. Den ich am meisten verwendet habe war einer von Wet'n'Wild in der Farbe 'Cherry Bomb'.

Und zuletzt der Beauty Favoriten darf nicht mein Foundation Pinsel von Zoeva fehlen. Den hab ich mir im Januar'16 zugelegt und habe total den unterschied zu bill…