Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

ABOUT me & my Blog

Ich bin kein Nick Vujicic, keine Bethany Hamilton, nur eine einfache Frau; ein einfaches Mädchen, das mit unbedeutenden Problemen zu kämpfen hat. Mir wurde beim Surfen kein Arm von einem weißen Hai abgebissen und bin eine Motivation für viel Menschen, weiter zu machen. Aber ich will auch meinen Beitrag leisten und irgendwo ein Licht sein. Menschen motivieren, aufbauen, zeigen das niemand perfekt ist. Von meinem glauben an Gott erzählen. Also habe ich diesen Blog gestartet. 
Niemand ist perfekt, kein Christ ist perfekt. Ich bin absolut nicht perfekt. Ich bin durch und durch ein Mädchen, eine Frau: liebe Klamotten, Make Up, Schuhe, Deko. Oberflächlichkeiten. Und das ist auch in Ordnung so. Es ist toll eine Frau zu sein! Wir sind doch eher dafür gemacht, die Oberfläche ansehlich zu gestalten. Das zu Hause gemütlich zu machen, uns für den Ehemann herausputzen. Ich höre immer wieder von meinem Mann: "Warum machst du dich immer nur Chic, wenn du mit deinen Mädels ausgehst?" Natürli…

Silvester ?!

"Was machst du eigentlich Silvester?" - diese Frage hört man ja gerade ziemlich oft. 
Die letzten Jahre hörte man hier und da von geplanten Partys und der Freude auf das neue Jahr. Dieses Jahr eher das Gegenteil: "Keine Lust."; "Ich hab nichts dagegen dieses mal zu Hause zu bleiben."; "Keine Ahnung?!" oder "So ein Abend mit Raklett und guten Freunden kann man auch so mal organisieren." Ist Silvester unwichtig und ein Abend wie jeder andere auch? Oder überbewertet? Der eine sagt 'Ja', der andere 'Nein'.

MY DAILY PLANNER

Ich bin ja eher eine von denen, die einen 'old school' Kalender braucht, statt alles in mein Smartphone zu tippen. Da ich auch als Nageldesignerin Selbstständig bin, muss ich täglich neue Termine machen und finde es in einem Buch übersichtlicher. Daher muss mein Tagesablauf hin und wieder auch gut geplant sein. 

und plötzlich stand ich im Regen da

Es ist nicht leicht, wird es nie sein. Die Höhen und Tiefen, die man als Christ erlebt. Und oft denkt man, man ist der einzige der ständig eine Achterbahnfahrt erlebt. Was nicht so ist, aber man merkt es anderen auch nicht wirklich an oder? Merkt man es mir an, das es mir schwer fällt meine Beziehung zu Gott zu pflegen? Wahrscheinlich nicht. 

Fall Fashion

Diese Fellweste ist momentan mein Must-Have im Herbst. Ich mag es ja überhaupt nicht mich dick anzuziehen, weil ich mich dann so eingeengt fühle. Warum auch immer. Und dann friere ich natürlich schneller. Da ist diese Weste oder auch Westen allgemein, meine 'Retter in der Not'. Ich friere nicht mehr und fühle mich nicht eingeengt.  Dann habe ich mir vor kurzem diesen Hut gekauft im H&M Sale. Bei Hüten war ich auch immer skeptisch, ob sie mir stehen oder ob das zu mir passt. Aber irgendwann hatte ich mal einen von einer Freundin auf und dann hat es mich doch überzeugt.  Und so wie so, mein absolutes Lieblingsaccessoire: Meine kleine Cece. 
Hose - Only Weste - New Yorker Shirt - H&M Hut - H&M Kette - Primark

Schönheit

Was bedeutet Schönheit?
Wer bestimmt was schön ist und was nicht?
Bin ich schön?
Was sind denn die aktuellen Schönheitsideale?
Abends oder Morgens sitze ich intensiv vor Instagram, scroll mich durch die Bloggerwelt. Sehe hier und da wunderschöne Mädchen. Klamotten. Schuhe. Haare. Make Up. Gehe auf meine Seite und fange an zu vergleichen. Was ganz normal ist als Frau. Aber in welchem Maße? Bin ich danach total deprimiert, weil ich mich nicht so schön fühle oder weil mein Feed nicht so cool ist?

Über die Ehe

Samstag Abend. Ich bin alleine zu Hause. Mein Mann ist übers Wochenende mit seinen Kumpels weg. Männerwochenende. Ich gönne es ihm. Und mir. Eine kurze Pause. Abstand. Wir schreiben uns kaum. Ich lasse ihn gerne in Ruhe. 
Ich bin natürlich nicht nur alleine, habe Mädelsabende geplant. Genieße es Tagsüber allein zu sein. Genieße die Ruhe. Oder wenn leise im Hintergrund meine Lieblingsmusik läuft. Kein Meckern, wenn ich mal vergessen habe ein Handtuch aufzuhängen. Kein Ärgern. Genieße die Ruhe von all den Negativen Macken meines Mannes. Und er mit Sicherheit von mir. 
Sonntag Nachmittag, fange ich an ihn zu vermissen. Vermisse seine Umarmung, sein lachen, seine Anwesenheit. 
Nach drei Jahren Beziehung und drei Jahren Ehe, verblasst langsam das rosarote vor den Augen und das Negative kommt zum Vorschein. Wir denken gerne an den Anfang zurück und wissen, das es nicht mehr ganz genauso sein wird. Wissen aber auch das es nicht schlechter wird, sondern noch besser. 
Die Ehe ist eine Baustelle, d…

Goodbye Autumn

Meine Cousine (klick) und ich haben die letzten Herbsttage nochmal für ein kleines Shooting ausgenutzt. Auch wenn ich mich mehr als 'Sommer-Mensch' bezeichne, habe ich die schönen, goldenen Herbsttage genossen.

Was für ein Vater

Heute sitze ich vor diesem Post und überlege, habe einen Text angefangen und wieder gelöscht. Sitze da und weiß einfach nicht, was ich schreiben soll... Früher habe ich so viel und gerne geschrieben und hatte meistens Ideen. Und jetzt? Irgendwie ist das nicht mehr so einfach. Warum? Früher hatte ich auch so viel auf dem Herzen, was ich runter geschrieben habe. 
Schreiben, war eine Möglichkeit meine Seele weinen zu lassen. Ich hatte aber auch viele Probleme mit denen ich zu Kämpfen hatte. (Psychisch und Gesundheitlich) Seit zwei Jahren geht es mir gut. Und das ist auch schön und gut. Und ich bin dankbar dafür. Weil ich endlich das Leben so richtig genießen kann. 
Aber manchmal vermisse ich die Art wie ich damals geschrieben habe, ich kann es nicht mehr. Weil es keinen Schmerz mehr gibt über den man schreiben kann. Den man ins lächerliche ziehen kann. 
Ich habe diese alten Texte nie veröffentlicht. Aber ich finde, das sie es Wert sind veröffentlicht zu werden. Deswegen gibt es hier den ers…

Rezept: Himbeer-Joghurt-Cupcake

Heute gibt es mal wieder ein Rezept. Diesmal aber eins meiner Lieblings Cupcake Sorte:

last summer days in spain

Noch einmal am Meer sitzen, noch einmal die Füße in den Sand stecken und noch einmal Sonne tanken, bevor der Herbst/Winter kommt...

Über den Glauben an Gott

Heute gibt es mal ein etwas anderen Blogpost. Denn "wo von das Herz voll ist, davon redet der Mund" (Lukas 6,45). Und mein Herz ist voll von Gottes Liebe.

In letzter Zeit habe ich so viele Fragen an Gott. Und alles begann mit einem Gespräch über den Glauben. Über das Christ sein.
Ich bin in einer Christlichen Familie aufgewachsen, kenne Gott seit ich denken kann und somit hat sich mein Lebensstil in diese Richtung entwickelt. Ich wurde nicht 'streng Christlich' erzogen (Rock, Zopf, kein TV/Radio, etc.), ich durfte mich selber für oder gegen Gott entscheiden. Ob ich glaube oder nicht glaube. Und ich habe mich dafür entschieden. 
Nach einigen Jahren, von höhen und tiefen, guten und schlechten Zeiten begleitet, kann es sein, das Gott hin und wieder in den Hintergrund rückt. Man gewöhnt sich unbewusst falsche/negative Verhaltensweisen an. Ganz langsam schleicht sich die Sünde in das Herz: Lügen, Egoismus, begehren von verschiedenen Dingen, und auf einmal hat man sich doch s…

Home is where your heart is ♥

Heute ist mir nochmal bewusst geworden, wie sehr ich das Dorfleben liebe. Manchmal fahr ich mit meiner Freundin einfach planlos durch die Gegend, mit der Kamera in der Hand suchen wir nach schönen Plätzen. Ich liebe die Landschaft. Den Ausblick, wenn man auf einem Berg steht und runter schaut. Ich würde nichts dagegen eintauschen wollen.

Meine Lieblingsblogger

Halli Hallo! Ich habe mir gedacht, ich zeige euch mal meine drei absoluten Lieblings Blogger. Alle drei sind zwar zum einen Fashion Blogger, aber jede hat noch etwas anderes Besonderes, warum ich mir gerne ihre Post durchlese. Jede hat so ihren eigenen Stil.

Daydreamer

Ich bin eine Träumerin. Manche finden, ich träume zu viel. Unrealistische Träume. Mir wird oft gesagt: "Ja, träum ruhig weiter." Das Träumen habe ich von meinem Vater. Wir träumen gerne und viel. Durch Träume entstehen Ideen. Realistisch oder unrealistisch ist egal. 
Ich liebe es zu träumen und wer weiß, wenn man fest daran glaubt, gehen sie vielleicht in Erfüllung. Man bekommt die Motivation es auszuprobieren einen Traum zu verwirklichen. Und das ist der Schlüssel dazu, das Träume wahr werden können:

REZEPT: Mexikanischer Auflauf

Kennt ihr das? Man ist bei Pinterest unterwegs, stöbert in Kochbüchern oder sieht irgendwo Kochvideos. Man schreibt sich Rezepte auf und die landen dann doch vergessen im Kochbuchregal. So ging es mir jedenfalls... Ich steh ja voll auf Mexikanisches Essen! Und habe irgendwann eine Rezept für ein Mexikanischen Auflauf aufgeschrieben. Beim überlegen, was ich diese Woche so kochen werde, dacht ich mir: JETZT wird der aber mal gemacht! Und weil das so einfach und lecker ist, muss ich das mit euch teilen:

SALE Haul

Kennt ihr das? Man fährt in die Stadt, um eine Sache zu kaufen, und kommt dann aber mit mehr zurück?
Belive in Yourself and all that you are. Know that there is something inside you that is greater than any  obstacle.

Darf ich vorstellen?

Alexander Dück, Hobbyfotograf aus Espelkamp.

Croatia Impressions

Da es doch Anfragen, von ein paar meiner wenigen Lesern, zu einem Urlaubs Video gab, hab ich ein kleines  Impressions Video zusammen geschnitten.  Ich hoffe das euch das Video gefällt, auch wenn die Qualität nicht 'UltraHD' ist :D xo

Dieses eine Jahr

Manchmal, wenn mir langweilig ist, sitze ich an meinem Laptop und schaue nach Häusern die verkauft werden, in meiner Wunschgegend. Und am liebsten würde ich einfach mal eine Besichtigung mit machen.

VSCO Tutorial #2

First Interior

Im Oktober sind es fast drei Jahre, die wir in unserer ersten gemeinsamen Wohnung Leben. Unsere Möbel aus unseren alten 'Kinderzimmern' und neuen zusammen gewürfelt. Zwei Menschen mit jeweils verschiedenen Geschmäckern was den Einrichtungsstil angeht, müssen sich einigen.

Übers geben und nehmen

Wir geben und wir geben und wir geben. Wann bekommen wir mal was zurück? 
Wir planen, wir laden ein, wir kochen, wir geben aus ohne was zurück zu verlangen, weil wir es mit Herzen tun. Weil wir sie lieben: unsere Freunde, unsere Familien. Wir wollen gute Freunde und Kinder sein. 

Morning Routine

Good morning! 
Da ich meistens um 10 Uhr anfange zu arbeiten, klingelt mein Wecker um 8 Uhr. Aufstehen tue ich dann so um 8:30 Uhr. Manchmal klappt das problemlos und top motiviert, hin und wieder eher gequält.

Vacation Croatia

Orte: Camping in Privlaka Nin Krka Nationalpark eine Bucht irgendwo in der nähe von Privlaka/Nin

HONEYMOON

Anfang November 2013, wir sitzen im Bus auf Grand Canaria Richtung Hafen. Es ist noch früh, die Sonne ist gerade aufgegangen und ich sehe den Atlantischen Ozean auf meiner rechten Seite. Neben mir sitzt mein, endlich, Ehemann.

Holiday Essentials

Drei Wochen Camping in Kroatien stehen kurz bevor und jeden Tag schreibe ich neue Dinge auf meine Packliste, die mir nach und nach einfallen. Die Liste wird immer länger... Es sind ja immerhin auch DREI Wochen! Da muss so gut wie der ganze Kleiderschrank in einen Koffer passen. Mein Mann hat es da etwas leichter, er braucht nie viele Klamotten. Klamotten sind ja eine Sache, man muss beim Campen auch an so viele andere Dinge denken: Zelt, Bettwäsche, Faltmatratzen, Kameras, Handtücher, usw 

Gedanken

Freitag Abend. Irgendwie bin ich lustlos irgendwas zu unternehmen. Mein Mann ist zu einem Kumpel gefahren, also sitze ich hier alleine. Ich genieße es. Ich mache mir meine Lieblingsmusik an, gönne mir ein Gläschen 43er mit Milch und räume fix die Küche auf.
Draußen ist es extrem schwül und in unserer Dachgeschosswohnung erst recht. 

John Frida Gewinnspiel

Wow, cool! Ich habe das erste mal ein Paket gewonnen! 

Black'n'White

Leben ist wie Rauch. Wir machen uns nur etwas vor,

Cool Summer Days

Ich war gestern kurz mit meiner Mam in der Stadt, weil sie ein Kleid für die Hochzeit meines Cousins brauchte. Wir sind dann als erstes zu C&A rein gegangen und eigentlich gehe ich da total selten rein, weil da kaum was finde für mich. Aber...

Fotobox session

Wir waren gestern auf einem Geburtstag und da wurde so eine coole Fotobox aufgebaut, das mussten wir dann einfach mal ausnutzen und haben ein paar mehr verpeilte Bilder gemacht als schöne. Aber das muss hin und wieder auch mal sein.

VSCO Tutorial #1

First days of summer!

Für mich könnte das ganze Jahr über Sommer sein!...

25 Facts about me

1. Ich habe mit 19 Jahren geheiratet

#Secondhand

Memories

Ich habe auf meinem PC einen Ordner der 'Memories' heißt. Dieser Ordner bedeutet mir so viel, weil dort einfach alle meine Fotos und Videos sind die ich seit 2012 dort sammel. Ich weiß nicht warum, aber mir sind Fotos und Videos total wichtig. Doch ich weiß warum, ich bin sehr vergesslich und Tagebücher, Fotos und Videos erinnern mich immer an alles. Und dann fallen mir die Situationen natürlich auch wieder ein. Hin und wieder schwelge ich dann auch in den Erinnerungen...

Hello April!

WOW! Die Sonne scheint und es ist warm draußen. Endlich spürt man den Frühling. Man wacht morgens mit einem ganz anderen Gefühl auf. Und man hat einfach gute Laune! Die dicken Winterjacken können endlich im Schrank verschwinden und die Sommerlichen Sachen können so langsam raus gekramt werden. Heute war es sogar so warm, das ich schon vergessen hatte eine Jacke für den Abend mit zu nehmen. Der Sommer ist leider noch nicht da... 
Mein April hat schon mal feierlich gestartet mit zwei Geburtstagen und einige werden noch Folgen..

First #1

Ich habe schon X-mal einen Blog gestartet und immer wieder gelöscht, weil ich mich immer wieder in eine Schublade stecken wollte, in die ich nicht rein passe. Wenn ich mein Instagram-Profil mit anderen von Bloggern vergleiche, finde ich meins oft
chaotisch, bunt und ohne roten Faden. Aber so bin ich nun mal, ich kann mich nicht entscheiden. Ich will ständig etwas anderes. Selbst mein Klamotten-Stil ändert sich täglich. Mal will ich es punkiger, mal chic und mal Boho-Like. Mal lange, mal kurze Haare.